Cardio - HIIT

5 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Cardiogeräte – steigern Sie mit revolutionären Ausdauergeräten Ihre Ausdauer!

 
Sie möchten lästiges Körperfett abbauen, Ihre Ausdauerleistung steigern und Ihr Herz-Kreislauf-System stärken? Dann ist Cardiotraining bzw. Ausdauertraining Ihr Schlüssel zum Erfolg! Nun stellen Sie sich vermutlich die Frage: Welches Ausdauergerät kaufen?

Neben den bewährten Klassikern an Laufbändern, Crosstrainern, Ergometern & Co. finden Sie im Megafitness.Shop auch revolutionäre Ausdauergeräte, die perfekt auf die Bedürfnisse von ambitionierten Athletinnen und Athleten abgestimmt sind! Sie garantieren Ihnen nicht nur ein außergewöhnliches Trainingserlebnis, sondern ermöglichen Ihnen zudem maximale Trainingsergebnisse aus Ihrem Cardio-Workout!

Ob Air Bike, Curved Treadmill, Air Rower oder Ski-Trainer – auf diesen hochmodernen Cardiogeräten erreichen Sie effektiv Ihre Trainingsziele! Erfahren Sie jetzt mehr über die Vorteile von Ausdauertraining, worauf Sie für maximale Trainingsergebnisse achten sollten und welches Cardiogerät für Sie besonders optimal geeignet ist!

~weiterlesen Button~

Was ist Ausdauertraining und welche Vorteile bietet das Training auf Cardiogeräten?

Ausdauertraining, auch kardiovaskuläres Training bzw. Cardiotraining genannt, verfolgt das Ziel, die Ausdauerleistung Ihres Körpers zu verbessern. Als Ausdauerleistung wird die Fähigkeit verstanden, über einen längeren Zeitraum Leistung zu erbringen. Dreh- und Angelpunkt für die Ausdauer ist die Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislauf-Systems. Typische Ausdauersportarten sind Laufen, Radfahren und Schwimmen. Für einen gesunden und leistungsfähigen Körper spielt die Ausdauerleistung eine wichtige Rolle!

Key Facts – Die wichtigsten Vorteile von Ausdauertraining:

  • Stärkt das Herz-Kreislauf-System
  • Steigert die Fettverbrennung
  • Verbessert die Durchblutung
  • Stärkt die körpereigene Immunabwehr
  • Optimiert den Muskelaufbau durch die Neubildung von Mitochondrien

Regelmäßiges Ausdauertraining auf Cardiogeräten bietet also eine Menge Vorteile für Ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit – und zwar für fast jedes Fitness-Level und Alter! Mit einem hochqualitativen und langlebigem Ausdauergerät aus dem Megafitness.Shop trainieren Sie besonders flexibel und vor allem wetterunabhängig!

Cardiotraining und Krafttraining – wann sollte welches Training ausgeführt werden?

Sie möchten einen attraktiven, fitten und gesunden Körper? Dann setzen Sie auf eine Kombination aus Kraft- und Ausdauertraining! Während das Krafttraining dafür sorgt, dass Ihr Körper Muskeln aufbaut, können Sie mittels Ausdauertraining die Fettverbrennung maximieren und Ihre Ausdauerleistung steigern.

Um maximale Trainingseffekte aus der Kombination beider Trainingsformen zu erzielen, spielt die Trainingsplanung eine entscheidende Rolle. Keinesfalls sollten Sie auf die Idee kommen, vor dem Krafttraining eine Cardio-Einheit einzulegen. Lange Ausdauereinheiten nach dem Muskelaufbau-Workout können ebenfalls problematisch sein, wenn Ihr Fokus auf dem Aufbau von Muskeln liegt. Ideal ist es, wenn Sie Kraft- und Cardiotraining zeitlich versetzt zueinander ausführen (z. B. an unterschiedlichen Tagen).

Steady-State-Cardio vs. Intervalltraining (HIIT) – welches Ausdauertraining ist effektiver?

Cardiotraining kann auf verschiedenen Wegen ausgeführt werden. In der Regel wird zwischen zwei Formen unterschieden: Steady-State-Cardio vs. Intervalltraining bzw. hochintensives Intervalltraining (HIIT).

Steady-State-Cardio beschreibt ein längeres Ausdauertraining (z. B. 30 - 45 Minuten), das auf einem konstanten und moderaten Leistungsniveau ausgeführt wird. Hierbei wird versucht, die Herzfrequenz über die gesamte Trainingsdauer hinweg auf einem gleichmäßigen Level zu halten.

Verglichen mit Steady-State-Cardio fällt die Trainingsdauer von Intervalltraining wesentlich kürzer aus. Außerdem charakteristisch für das High-Intensity-Intervall-Training (HIIT): Der Wechsel zwischen hochintensiven und leichten Trainingsbelastungen! HIIT-Cardio stellt eine sehr intensive Form des Ausdauertrainings dar. Der Trainingseffekt wird erzielt, indem sich in den hochintensiven Belastungsphasen die Herzfrequenz deutlich erhöht und der Herzschlag in den ruhigen Phasen wieder auf ein normales Niveau zurückkehrt.

Nun aber zur Frage, welche Cardio-Form ist effektiver? Vorweg: Beide Cardio-Varianten eignen sich, um den Körperfettgehalt (Kfa) zu senken und die kardiovaskuläre Leistungsfähigkeit zu steigern. Dennoch bestehen Unterschiede – und zwar in puncto Zeiteffizienz und Abbau der absoluten Körperfettmasse! Mit HIIT-Cardio erreichen Sie diese Trainingsziele effektiver als mit Steady-State-Cardio! (1)

Wichtig: Für einen maximalen Trainingseffekt ist die unterschiedliche Herzfrequenz von Bedeutung. Aus diesem Grund ist HIIT-Cardio für untrainierte Menschen meistens ungeeignet, da sich der Herzschlag in den Ruhephasen nicht ausreichend erholt. In diesem Fall sollte zunächst Steady-State-Cardio ausgeführt werden, um ein fortgeschrittenes Leistungsniveau zu erreichen.

Welche Cardiogeräte eignen sich für HIIT-Cardio optimal?

Grundsätzlich kann HIIT-Cardio auf allen Cardiogeräten ausgeführt werden. Optimal für hochintensives Intervall Training eignen sich jedoch die revolutionären Ausdauergeräte der Marke ATX®. Bei diesen funktionalen Ausdauergeräten handelt es sich um motorlose High-Performance-Cardio-Geräte, die keinen Stromanschluss benötigen.

Produktbeispiele: Air Bike, Laufband

Betrieben werden diese Geräte entweder durch Eigenantrieb (z. B. Laufbewegungen auf dem Laufband) oder mit Luftwiderstand (z.B. Air Power Bike). Der große Vorteil? Sie bestimmen die Trainingsintensität zu 100 % durch Ihr eigenes Tempo – störende Einstellungen am Display, die Sie nur von Ihrem High-Intensity-Workout ablenken, entfallen vollständig! Im Klartext: Ein unbegrenztes Maximal-Tempo sowie schnellere und willkürlichere Tempowechsel garantieren eine deutlich höhere Trainingsintensität als es auf herkömmlichen Cardio-Geräten möglich ist!

Die ATX®-Trainingsgeräte bieten Ihnen somit perfekte Trainingsbedingungen für HIIT-Cardio – und damit vor allem: Perfekte Voraussetzungen für die Maximierung Ihrer Trainingsergebnisse! Außerdem profitieren Sie von natürlichen, weichen und ruckelfreien Laufeigenschaften und trainieren auf Geräten, die äußerst bedienerfreundlich, wartungsarm und zudem sehr robust sind!

Das richtige Cardiogerät kaufen: Crosstrainer, Ergometer, Laufband oder Ski-Trainer?

Jetzt fragen Sie sich: Welches Ausdauergerät kaufen? Zu Recht, denn die Auswahl ist groß. Eine Grundregel vorab: Je mehr Muskelgruppen auf dem Ausdauergerät beansprucht werden, desto höher ist der Kalorienverbrauch! Komplexere Bewegungsmuster sind also von Vorteil (z. B. auf dem Ski-Trainer). Das gilt auch, wenn das Ausdauertraining als Ausgleich zu einem bewegungsarmen Alltag (z. B. Büro-Job) dienen soll.

Um das optimale Cardiogerät für Ihren Bedarf zu finden, sollten Sie sich unter anderem die folgenden Fragen stellen:

  • Wie viel Platz steht mir zur Verfügung?
  • Welches Trainingsziel möchte ich mit dem Ausdauertraining erreichen?
  • Wie wichtig ist mir ein abwechslungsreiches Cardiotraining?
  • Muss bzw. möchte ich auf ein gelenkschonendes Ausdauertraining achten?
  • Möchte ich mich mit HIIT-Cardio verausgaben und meine Trainingsergebnisse maximieren?

Der SKI-Trainer zur Wandbefestigung benötigt geringsten Platzbedarf und bietet umfangreiche funktionelle Übungsvarianten

Der SKI-Trainer zur Wandbefestigung benötigt geringsten Platzbedarf und bietet umfangreiche funktionelle Übungsvarianten
Das ATX® Air Power Bike ist ein Ausdauer- und Konditionsgerät, welches zwei Bewegungen synchron miteinander verbindet. Durch die Beanspruchung der Arm, Rücken- und Beinmuskulatur wird somit nahezu der komplette Körper beansprucht, dies fördert eine maximale Fettverbrennung.

Das ATX® Air Power Bikeist ein Ausdauer- und Konditionsgerät

Das motorlose Laufband von ATX®

Die motorlosen Laufbänder von ATX® bieten nicht nur ein äußerst hochintensives Intervalltraining HIIT, sondern ermöglichen durch die diversen Griffoptionen ein kräftigendes Widerstandstraining.

Quellen:

  1. Br J Sports Med. 2019 May;53(10):655-664. doi: 10.1136/bjsports-2018-099928. Epub 2019 Feb 14., unter: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30765340/