Zugkraftmessung mit dem Powrlink® Sensor

Zugkraftmessung mit dem Powrlink® Sensor

Für die Zugkraftmessung beim Training, wurde in Deutschland der Powrlink® Sensor entwickelt und hier wird er auch hergestellt. Also ein Produkt Made in Germany, welches wir in unser Vertriebssortiment mit aufgenommen haben.
Bei der Zugkraftmessung übermittelt dieser Sensor in Echtzeit, die ermittelten Daten, per Bluetooth-Übertragung an ein mit ihm verbundenes geeignetes Mobilgerät. Dafür gibt es eine gratis erhältliche App für die Betriebssysteme von  Apple (ab iOS 10.3 oder höher) & Android (ab Version 4.4 oder höher).

Mit dem Powrlink® Sensor kann überall dort eine Zugkraftmessung durchgeführt werden, wo dieser mittels Karabinerhaken oder Schäkel befestigt werden kann. Beispielsweise beim Latzuggeräte zwischen dem Griffanschlagspunkt und dem Griff selbst, ebenso an einem Rudergerät, oder in Verbindung mit einem Widerstandsband - selbstverständlich gibt s zahlreiche weitere Messpunkte.

Die übermittelten Daten werden auf dem Gerätedisplay in der App sofort visualisiert und können später analysiert und auch archiviert werden.

Die maximale Belastung für den Sensor liegt bei 120 kg. Ein im Gerät verbauter Akku wird einfach per Micro-USB-Kabel geladen und liefert pro Ladung, bei intensiver Nutzung, für ca. eine Woche die erforderliche Energie.

Mit einem Gerätegewicht von ca. 215 Gramm ist der Powrlink® Sensor ebenso gut transportabel, wie ein smartes Mobilgerät. Der Zugkraftmessung an verschiedenen Messstationen und Messorten steht nichts im Weg, solange die Umgebung nicht zu feucht ist, denn der Sensor ist nicht wasserdicht.

Interessant für Athletinenn und Athleten

Legt man den Fokus nicht alleine auf die maximale Sensorbelastbarkeit (die zu erhöhen ein noch unerreichtes Herstellerziel ist), dann lässt sich mit der Zugkraftmessung eine umfassend Datenerhebung für Arme und Beine erheben, die in eine Trainingsplanoptimierung einfliessen kann. Wer nicht ständig am maximalen Limit trainiert, sondern anders gewichtet, findet hiermit ein hilfreiches Messinstrument.

Interessant für Trainerinnen und Trainer im Verein und dem Personaltraining

Die Zugkraftmessung mit dem Powrlink® Sensor ist nicht limitiert auf eine Einzelanwendung, vielmehr ist das Geräte quasi "mandantenfähig". Der Sensor lieferte seine Daten immer an jenes Mobilgerät, mit dem er verbunden ist.
So kann jedes Vereinsmitglied und jede/r betreute Kundin / Kunde im Personaltraining, die eignen Daten auf dem persönlichen Mobilgerät erfassen und abspeichern, ebenso mit der Trainerin / dem Trainer teilen.
Einer professionellen Datenanalyse wird so der Weg geebnet und auch der sich ergebende möglich Motivationsfaktor ist hier von Bedeutung. Trainingserfolge, die vielleicht nicht gefühlt werden, lassen sich it der Datenvisualisierung dennoch darstellen und erklären.

Interessant für die Physiotherapie

Hier kann der Powrlink® Sensor mit seiner Zugkraftmessung ebenfalls hilfreich dienlich sein. Inbesondere bei Reha-Maßnahmen, bei denen sich vielleicht nur langsam ein Muskelzuwachs erzielen lässt, welches bei ungeduldigen Personen dann Zweifel an der Reha aufkommen lässt. Auch hier kann, die Visualisierung des Kraftzuwachs für die notwendige Zuversicht sorgen, die Reha nicht vorzeitig abzubrechen und denn Sinn des Training nicht in Zweifel zu ziehen.

Interessant für Industrieunternehmen

Wenn auch der Entwicklerfokus eindeutig auf den Fitnesssektor ausgerichtet war, so kann der Powrlink® Sensor durchaus auch für Industrieunternehmen zur leichten Zugkraftmessung von Interesse sein.
Seine Vorteile liegen in der leichten Anwendbarkeit, der mobilen Einsetzbarkeit (z.B. für Monteure beim Kunden) und der schnellen Konnektivität per Bluetooth zu meist schon vorhandenen Mobilgeräten, wie Smartphone oder Tablet.
Mit der Visualisierung in Echtzeit lassen sich eventuelle Störungen oder Leistungsabfälle ggfs. direkt bei der Zugkraftmessung erkennen, später analysieren und bei Bedarf auch archivieren. Wenn bei der Zugkraftmessung kein geeichtes Gerät erforderlich ist, dann könnte dieser
Powrlink® Sensor vielleicht ein hilfreiches und dabei auch günstiges Messinstrument für Ihre Bedürfnisse sein.

Für Ihre eventuellen Fragen steht Ihnen unser Support-Team gerne telefonisch / schriftlich zur Verfügung. Bitte zögern Sie nicht uns anzusprechen.

Hier der Link zum Produktangebot, in dem Sie die Produktbeschreibung, entsprechendes Bildmaterial und auch ein erklärendes Video finden.

Beispielhafte Ansicht des Powrlink® Sensor und der App-Darstellung